Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 21. März 2020


Eine Woche ist es her, seit Jewgenij Sacharjewitsch seine Kommilitonin, Xenia Muchajewa, mit der Kamera hinauf zum Jenzig begleitete. Noch unbeschwert waren die beiden Freiwilligen aus Wladimir da, auch wenn sich schon andeutete, was die Pandemie für beide Partnerstädte bald bedeuten würde. Nun zählt Jena bereits 55 mit Corona infizierte Personen, und schon ist auch der erste Todesfall zu beklagen. Leben und Sterben so nah beisammen. Schon immer war das so, aber in diesen Tagen doch so viel mehr. Bleibt gesund in Jena und Wladimir!

Read Full Post »

%d Bloggern gefällt das: