Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 11. Januar 2020


Anfang Dezember präsentierte Alfred Binner beim gVe-Konzert „Die Rettung der Welt“ mit Igudesman & Joo in der Heinrich-Lades-Halle erstmals sein Projekt unter dem Motto von Claudio Abbado „Die Musik zeigt uns, daß Hören grundsätzlich wichtiger ist als Sagen“.

Die Idee dahinter: Zur Gedenkfeier „75 Jahre Befreiung vom Nationalsozialismus“ der Partnerstädte Erlangen und Wladimir sucht der Geigenbaumeister aus Großenseebach einen Sponsor für die „Friedensvioline“, die er als Zeichen der engen deutsch-russischen Verbundenheit einem jungen förderungswürdigen Talent als Leihgabe überreichen will. Im Mai soll diese Geste der Verständigung Wirklichkeit werden, und mitmachen können alle, die sich an kontakt@binner-alfred.de wenden.

Auf diese in ihrer Art einzigartige Aktion weist nun auch ein Schaufenster in der Friedrichstraße 2 hin. Unübersehbar bei Augenoptik Sommerfeld. Fast schon ein synästhetisches Erlebnis der Städtepartnerschaft inmitten der Stadt.

Wir dürfen gespannt sein, ob es bei einem Instrument bleibt, für das die Finanzierung bereits gesichert ist. Da mag einen schon – frei nach Martin Luther – dünken, der Himmel der Partnerschaft hänge voll Geigen.

Read Full Post »

%d Bloggern gefällt das: