Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 7. Januar 2020


Auch in Wladimir ist der Winter nicht mehr das, was er einmal war. Im November hatte es einmal geschneit, aber den ganzen Dezember über wartete man vergeblich auf die weiße Pracht. Nun hat Väterchen Frost den Schnee gebracht – just zu Silvester und Neujahr. Und damit kann man in der Partnerstadt auch eine weiße Weihnacht feiern, die ja dank dem julianischen Kalender der orthodoxen Kirche auf den 6./7. Januar fällt. Mit den besten Wünschen für die Rechtgläubigen dürfen wir uns deshalb mit diesen Bildern von Wladimir Tschutschadejew freundfreuen:

Read Full Post »

%d Bloggern gefällt das: