Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 31. Mai 2019


Ob in Sachen Bildung oder Internetnutzung, in vielen Bereichen blickt man gern nach Skandinavien. Nun machen die Finnen wieder einmal vor, wie es besser geht. Laut Zebra-TV nämlich hat Suomi in Wladimir ein Büro des weltweit operierenden VFS Global eingerichtet, wo man Visa beantragen kann, leider nur für Finnland. Dies erspart allen, die nach Kerawa, in die finnische Partnerstadt, oder sonstwohin zwischen Helsinki und Utsjoki reisen möchten, die lästige Fahrt nach Moskau, also Zeit und Geld.

Da sollte es doch auch möglich sein, ein Visazentrum in Wladimir zu eröffnen, wo die Sichtvermerke für die Schengen-Staaten beantragt werden können. Wenigstens bis endlich einmal visafreier Verkehr auch zwischen Wladimir und Erlangen eingeführt ist. Immerhin will sich jetzt Dirk Wiese, der Beauftragte der Bundesregierung für die zivilgesellschaftlichen Kontakte mit den Nachfolgestaaten der UdSSR für die Aufhebung des Visumzwangs für Jugendliche einsetzen.

 

Read Full Post »

%d Bloggern gefällt das: