Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 8. November 2018


Und wieder einmal Kurzprosa von Anatolij Gawrilow, diesem Wladimirer Verdichter von Wort und Sinn mit einem Hang zum Skurrilen. Er publiziert diese Memorabilia übrigens oft im Stundentakt auf Facebook, wo sie auftauchen wie Luftblasen aus dunklen Wassertiefen.

Gerade noch dachte ich, ich könnte das Teil aufspießen, und ich spießte es tatsächlich mit der Gabel auf und stieß dann aber das Weinglas um, und der Ober wechselte stillschweigend das Glas und die Tischdecke, und ich dachte, es wäre gut gewesen, wenn er auch mich gewechselt hätte.

Wir hatten einmal Bienen. Damals gab es auch noch Wölfe und Kobras, und an der Hütte schlichen Tiger vorbei. Jetzt ist dort nichts mehr davon da. Vielleicht aber ja doch. Eine Drehung um einen Halbton nach oben, und der Klang ist leer und kalt. Eine Drehung um einen Halbton nach unten, und der Ton ist leer und kalt.

Ihr erster Mann soff sich zu Tode, ihr zweiter trinkt nicht, ist aber ein Idiot, der dritte machte sich mit ihrem Goldschmuck aus dem Staub.

Regen, Schönberg, ein Café, betrunkene Versehrte, ein verrückter Serbe, ein Barkeeper mit dem Gesicht eines Verbrechers und sie, talentiert, trinkt sich zu Tode mit einem Gesicht wie ein über etwas erstaunter Affe, und du mit dem Gesicht eines Toten.

Im Ergebnis guter Konditionen stabilisiert sich der Organismus, alles wie zum ersten Mal, ein ekstatisches Frohlocken, eine Abweichung von Moll zu Dur, modulierende Freiheit. Der Damm ist gebrochen, und die Fäkalien ergossen sich in das ausgetrocknete Flußbett.

Keck nehmen wir das All in Augenschein, das All nimmt uns überhaupt nicht in Augenschein, das All hat, im Unterschied zu uns, vielleicht Fragen an sich selbst, aber das ist bisher noch zu hoch für uns.

Du bist ja richtig fein angezogen, wie ein Leichnam.

Der Kopf ähnelt einem leeren Glas. Gestern hatten wir Sturm. Ich bin jung, gebildet. In fremden Häfen brauche ich keine Dolmetscher. Der vorige Kapitän brachte das Schiff in einen kritischen Zustand. Saufen, Rauschgift, Liebedienerei, Verleumdungen, sexuelle Ausschweifungen feierten fröhliche Urstände. Ich hätte sie alle zerstören können, aber jemand meinte, das bringe nichts, und so trank ich einen und schlief ein.

Wo ist der Ausgang? Es ist Morgen geworden. Die Frage ist geblieben.

Read Full Post »

%d Bloggern gefällt das: