Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 12. Oktober 2018


Ganz im Südosten der Region Wladimir liegt der Landkreis Melenki, eine Gegend mit viel Wald und einem Schutzgebiet mit einer Fläche von fast 15.000 ha. Hier sagen Fuchs und Luchs einander gute Nacht, und hier ist auch eine dieser seltenen Katzen mit ihrem Nachwuchs in die Photofalle gegangen. Bewegte Bilder von der spielerischen Jagd des drei- bis viermonatigen Jungen auf das Muttertier. Der erste Nachweis dieser Art für die Existenz von Pinselohren in diesem Forst. Spuren hatten freilich schon früher auf das Vorkommen von bis zu drei dieser scheuen Jäger hingewiesen, die hier vor Wilderei einigermaßen geschützt sind.

Insgesamt geht man von einer etwa fünfzigköpfigen Population für das Gouvernement Wladimir aus. Gar nicht so wenig. Nur droht auch hier wegen der immer neuen Verkehrsinfrastrukturprojekte eine Verinselung, sprich auf lange Sicht Inzucht mit all ihren Folgen. Aber das soll die Freude am Betrachten des Videos nicht schmälern: https://is.gd/NMJcPm

Read Full Post »

%d Bloggern gefällt das: