Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 1. September 2018


Seit Oktober 2014 gibt es in den Geschäften der Region Wladimir kraft einer amtlichen Verfügung an zwei Tagen im Jahr keine alkoholischen Getränke zu kaufen: heute, am Tag des Wissens, des ersten Schultags nach drei Monaten Ferien, und am 8. Juli, dem Tag der Familie, der Liebe und der Treue. Wirklich nirgends, wirklich keine Möglichkeit, den Durst zu stillen? Nicht ganz. Ausnahmen gibt es natürlich. Zum einen wird just an diesen Tagen sicher etwas mehr in der Gastronomie ausgeschenkt, und dann gibt es da noch die sogenannten „Schnapsgläser“, kleine Läden und Imbißbuden, die an der Verkaufstheke Tische für den kleinen Hunger und Durst aufstellen. Gerade diese Wirtschaften erleben an den beiden trockenen Tagen verstärkten Zuspruch.

Aushang der Supermarktkette „Fünferle“: Sehr geehrte Käufer, am 1. September ist der Verkauf von alkoholischen Getränken verboten. Bitte planen Sie ihre Einkäufe vorab. Photo: Roman Jewstifejew

Nach 21.00 Uhr gilt dieses Verkaufsverbot für alle potentiell berauschenden Getränke übrigens grundsätzlich im Einzelhandel, der, anders als in Deutschland, teilweise rund um die Uhr und auch an Sonn- und Feiertagen geöffnet hat, alle Tage im Jahr bis zum nächsten Morgen. Aber auch damit hat man sich arrangiert, und man kann ja seine Einkäufe planen (s. oben).

Read Full Post »

%d Bloggern gefällt das: