Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 30. August 2018


Öffentlichkeit, Medien und Behörden stehen vor einem Rätsel. Ist es der heiße Sommer, fragt beispielsweise das Internetportal Zebra-TV, mit der Sehnsucht nach Durchzug und frischer Luft in der Wohnung, oder ist der massenhafte Einsatz von doppelverglasten Fenstern ohne Kindersicherung, am Ende gar einfach die Unaufmerksamkeit der Eltern? Wissen tut es niemand, wie das Phänomen zu erklären sei. Allein in diesen Frühlings- und Sommermonaten wurden in der Region Wladimir 23 Fälle von Kindern gezählt, die aus dem Fenster stürzten, drei davon sogar in den Tod. 2017 waren es lediglich vier Fensterstürze ohne einen einzigen Todesfall, und in den Vorjahren passierte dergleichen wirklich nur ab und an.

Jetzt, vorgestern erst, in Schichobalowo, einem Dorf im Landkreis Jurjew-Polskij, wieder so ein alptraumhaftes Vorkommnis. Ein dreijähriges Kind blieb am frühen Abend unbeaufsichtigt, während die Mutter den Abwasch machte und der Vater mit den beiden anderen zwei Kleinen spielte, ging in ein anderes Zimmer mit offenem Fenster, kletterte auf das Fensterbrett, lehnte sich an das Fliegengitter und stürzte aus dem ersten Stock hinunter. Hoch genug, um schwere Verletzungen – Brüche, Schädeltraumata, Prellungen und Quetschungen – zur Folge zu haben. Auch wenn die Ärzte das Kind – es war ins Koma gefallen – mittlerweile stabilisieren konnten, bleibt sein Zustand kritisch. Und leider typisch: Auch in den anderen Fällen kam es zu schwersten Verletzungen.

Ein Merkzettel für Erwachsene: Fenster offen, Gefahr für Kinder

Was tun? Es bleibt nur, an die Eltern und älteren Geschwister zu appellieren, kleine Kinder in den Wohnungen mit offenen Fenstern nicht unbeaufsichtigt zu lassen. Auf den Schutzengel zu hoffen, reicht jedenfalls nicht aus, nicht in diesem Sommer.

Read Full Post »

%d Bloggern gefällt das: