Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 13. August 2018


Katrin Scheib berichtete unlängst in ihrem hiermit zur regelmäßigen Lektüre empfohlenen Blog https://is.gd/4hYsFY von allerlei virtuellen Entdeckungen rund um die neue 2000-Rubel-Note. Ebenfalls erst seit kurzem im Umlauf ist diese 100-Rubel-Note, ganz der letzten Fußballweltmeisterschaften und ihren Austragungsorten gewidmet.

 

Vorteil dieser Sammlerstücke: Sie erscheinen recht sicher vor Fälschungen. Ganz anders als die herkömmlichen Scheine. Da ist nämlich weiter Vorsicht geboten. Es soll ja sogar schon Fälle gegeben haben, wo am Bankautomaten russische Blüten gezogen wurden.

Besonders hoch, so die Behörden, sei die Gefahr dabei vor allem bei 5000- und 1000-Rubel-Scheinen. Und die Moral von der Geschicht? Wenn schon die Einheimischen auf die Fälschungen hereinfallen, wird man als ausländischer Besucher dem Betrug natürlich noch viel leichter aufsitzen. Also lieber gleich die Karte zücken, denn mit der kann man in Wladimir wie im ganzen Land so gut wie überall alles bezahlen.

Read Full Post »

%d Bloggern gefällt das: