Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 12. August 2016


„Nach unserer Heimkehr lassen wir uns bei Ihnen blicken, um zu berichten“, schrieben Doris und Klaus Höhle am 9. August von unterwegs an wladimirpeter. Auch von dieser, mittlerweile dritten Reise, von denen die beiden ersten das Erlanger Ehepaar via Wladimir schon bis in die Mongolei oder zum Schwarzen Meer, also nach Osten und Süden geführt hatten, und die nun in den hohen Norden ging, gibt es kurze Eindrück von der Strecke.

Klaus Höhle

. Klaus Höhle

Ein Besuch im Erlangen-Haus, Pflicht und Kür in einem. Hier kennt man die beiden Weltenbummler mit ihrem besonderen Faible für Wladimir.

Doris und Klaus Höhle mit Irina Chasowa

Doris und Klaus Höhle mit Irina Chasowa

Ehrensache, daß die Hausherrin, Irina Chasowa, persönlich die Freunde empfängt.

Doris und Klaus Höhle mit Sergej Sacharow und Anna Makarowa

Doris und Klaus Höhle mit Sergej Sacharow und Anna Makarowa

Gleiches gilt für Sergej Sacharow, den das Ehepaar als Oberbürgermeister von Wladimir kennengelernt hatte, damals unterstützt von Anna Makarowa, zuständig für die Internationalen Beziehungen. Der Politiker ist nun schon fast ein Jahr lang als Stadtdirektor  von Susdal tätig, weiterhin unterstützt von seiner „Außenministerin“, die ihm auf die neue Stelle folgte.

Auf der Datscha bei Familie Tschischow

Auf der Datscha bei Familie Tschischow

Und dann ist da noch Familie Jewgenij und Nadeschda Tschischow, das die Besucher aus Deutschland immer gern in der Stadtwohnung, aber noch lieber auf der Datscha empfängt. Tschischows waren übrigens Ende Juli auch selbst wieder in Erlangen – mit einer größeren Reisegruppe -, allerdings, ohne auf dem Radar des Blogs aufzutauchen. Da wird vielleicht noch von den unerkannten Gästen ein Bericht nachgereicht.

Kischi im Ladogasee

Kischi im Ladogasee

Die Reise mit dem geländegängigen Fahrzeug der beiden Erlanger ging dann weiter zum Ladogasee mit seiner einzigartigen Insel Kischi und deren einmalig schönen sakralen Holzarchitektur –

Schleuse bei Belomorsk

Schleuse bei Belomorsk

– hinauf bis zum Weiß-Meer-Kanal mit seinen Schleusen

Nordwärts auf dem Weiß-Meer-Kanal

Nordwärts auf dem Weiß-Meer-Kanal

und dieser überwältigenden Stimmung inmitten einer gewaltigen Landschaft –

Doris und Klaus Höhle am Polarkreis

Doris und Klaus Höhle am Polarkreis

– bis er dann, auf dem Weg nach Murmansk, erreicht ist, der Polarkreis.

Murmansk

Murmansk

„Wir hatten wieder sehr gute und herzliche Begegnungen mit unseren russischen Freunden und eine wunderbare Zeit“, schließen die fahrenden Franken ihren Kurzbericht, und der Blog und seine Leser danken schon einmal in der Hoffnung, bald mehr von dieser bemerkenswerten Reise zu hören und zu sehen.

Read Full Post »

%d Bloggern gefällt das: